happiness is a warm gun

Die Abenteuer der Tante Pop 2011-2016. Powered by Blogger.

Dienstag, 22. Januar 2013

Will Sheff von Okkervil River: Soloalbum, Gratislied & psychedelisches Video

Keine Kommentare :
So ein Stream bewegt sich eben.
Der sehr zu verehrende Will Sheff von Okkervil River hat vor einigen Tagen sein neues Soloprojekt Lovestreams angekündigt. Und schon haut er mit multimedialem Schnickschnack um sich. Um es direkt klar zu stellen: das bewegliche Cover zu Lovestreams' erstem Song Shock Corridor finden wir ganz und gar großartig. 
Dass der Herr umtriebig ist und neben Musik auch noch äußerst lesenswerte Gedichte, Zeitungsartikel und auch Tweets (wirklich jetzt!) verfasst, war uns auch schon länger klar. Allerdings brauchte es anscheinend noch einen weiteren Kanal, durch den er seinen Gedanken Ausdruck verleihen mag.
Es ist gut, dass Shock Corridor nicht als ein neues Okkervil River - Lied veröffentlicht wurde. Denn das hätte nun einfach nicht gepasst. So richtig wissen wir allerdings noch nicht, was wir von dem Lied halten sollen. Keine Frage, es ist unglaublich interessant und was Will Sheff da in kauzigem Sprechgesang vorträgt auch äußerst spannend. Vielleicht braucht es allerdings einfach seine Zeit, bis es sich denjenigen völlig erschließt, deren Lieblingsband Okkervil River nun einmal ist. Genügend Möglichkeiten gibt es dazu jedenfalls: seit gestern gibt es ein Video zu Shock Corridor, seit ein paar Tagen bereits einen freien Download des Songs via Soundcloud.
(Beim erneuten Hören muss gerade festgestellt werden: die Unaufgeräumtheit des Songs ist super!)


Shock Corridor from Will Sheff on Vimeo.

Keine Kommentare :

Kommentar posten