happiness is a warm gun

Die Abenteuer der Tante Pop 2011-2016. Powered by Blogger.

Donnerstag, 26. April 2012

Kleinode deutschsprachiger Musik (49): Nils Koppruch - Kirschen (wenn der Sommer kommt) (2010)

Keine Kommentare :
In einer losen Serie stelle ich Werke vor, die vordergründig eines gemeinsam haben: Sie wurden in deutscher Sprache verfasst. Das alleine ist natürlich keinerlei Qualitätskriterium. Nein, mich interessiert ein kreativer Umgang mit selbiger.

Ohne Nils Koppruch wäre die hiesige Kulturszene sehr viel ärmer. Es sind seine Texte, die einen ganz eigenen, unkopierbaren Stil besitzen und immer eine mystische Form der Tiefe ausstrahlen, die nicht fassbar, aber spürbar ist.

Mit Fink hat er schöne Alben gemacht, aber auch Solo fabriziert er in regelmäßigen Abständen wunderbare Werke. Eines der allerschönsten deutschsprachigen Lieder des letzten Jahrzehnts ist für mich 'Kirschen (wenn der Sommer kommt)' vom Album Caruso.

Zum Lied kann ich garnicht viel schreiben, weil es für mich eben das gerade erwähnte nicht fassbare ist, was die Texte so gut macht. Auch in 'Kirschen' sind verschiedene Ebenen vorhanden, die aber kaum abgrenzbar existieren und einfach berühren. Es schwingt ein großer Optimismus durch das Lied, und es lässt die eigenen, schönsten Sommererinnerungen spiegeln, ohne dass sehr ins Detail gegangen wird. Andererseits tauchen morbide Bilder auf, also auch die dunkle Ebene ist präsent, aber immer hintergründig halten. Was soll man inhaltlich damit anfangen? Wie wäre es mit 'nichts'? Die Wirkung ist, dass man am Ende die eigenen unendlichen Möglichkeiten im Leben zu schätzen weiß - und auch das 'kleine Glück' wie frische Kirschen, um einmal konkret zu werden.

Konkret werden muss ich aber an dieser Stelle ausnahmsweise mal nicht weiter, weil das Lied für mich überhaupt nicht über die genauen Worte funktioniert, sondern über die Stimmung. Und diese ist am Ende immer positiv.

Ein heißer Tipp für jedes Sommer-Mixtape.




„herein“ steht an der falltür und „willkommen“, sagt der hai
es ist ne sonderbare welt
du kannst in goldenen schuhen durch die gegend gehen
und niemand sieht dir zu wenn du hinfällst

du kannst den horizont in jeder richtung sehen
oder suchst den boden ab nach geld
manchmal steckst du fest und glaubst du kommst nie wieder frei
und manchmal geht der weg sich wie von selbst

jeder tag ruft deinen namen, ich wünsch glück an allen tagen
nicht’s ist besser als ne liebe auf der welt
kirschen gibt’s an sommertagen nur solang die bäume tragen
und lebend gehen wir nicht mehr aus der welt

ich wünsch dir alle tage das dein licht hell brennt
und einen der dich auffängt wenn du fällst
im sommer einen baum der voller kirschen hängt
und einen den du liebst in dieser welt

jeder tag ruft deinen namen, ich wünsch glück an allen tagen
nicht’s ist besser als ne liebe auf der welt
kirschen gibt’s an sommertagen nur solang die bäume tragen
und lebend gehen wir nicht mehr aus der welt

in diesem jahr gibt’s kirschen wenn der sommer kommt
und bis zum abend scheint die sonne hell
ich kämm dir deine haare unterm junimond
du bist geboren in diese welt

jeder tag ruft deinen namen, ich wünsch glück an allen tagen
nicht’s ist besser als ne liebe auf der welt
kirschen gibt’s an sommertagen nur solang die bäume tragen
und lebend gehen wir nicht mehr aus der welt

Keine Kommentare :

Kommentar posten