happiness is a warm gun

Die Abenteuer der Tante Pop 2011-2016. Powered by Blogger.

Samstag, 6. April 2013

Crowdfunding: Goodbye Smile Mile - Ein Album für Kinder, die in eine andere Stadt ziehen müssen

Keine Kommentare :
Ab und an suchen wir aus dem riesigen Gewühl von musikalischen Crowdfunding-Projekten das ein oder andere aus, welches uns besonders unterstützenswert erscheint. Dieses Mal geht es um ein Projekt für Kinder (aber nicht nur). Wer in jungen Jahren umgezogen ist mag vielleicht die oft unschönen Umstände für Kinder nachvollziehen können. Genau davon handelt das zur Finanzierung vorgeschlagene Konzeptalbum:

The Benja-Men
Ich bin Ben, ein amerikanischer Musiker, der in Berlin lebt. In den letzten sechs Jahren habe ich als Musik- und Englischlehrer in vielen Berliner Kitas gearbeitet. In der Zeit habe ich zahlreiche Lieder geschrieben, die Kinder zum lachen und tanzen bringen. Nun ist es an der Zeit, ein ganzes Album aufzunehmen, an dem sich Kinder überall erfreuen können.

In Goodbye Smile Mile (Mach’s gut, Spaßtal) geht es um einen Jungen, der aus seiner geliebten Stadt wegziehen muss. Und zwar in einen Ort, den er nicht mag. Das ist es im Grunde schon, aber ich erzähle die Geschichte durch die spaßigen Lieder auf eine sehr unterhaltsame und spannende Art.

Das Album wird ein zweisprachiges Abenteuer, mit zwei Versionen von allem! Ich arbeite sehr eng mit der Übersetzerin zusammen, damit das ganze auch auf deutsch lustig und albern bleibt. Es wird einfach GREAT!

Es wird also auf Deutsch und Englisch erscheinen. Ab 10$ (also ca. 7€) bekommt man bereits die digitale Version des Albums, sobald es erscheint. Ich glaube das Werk wird nicht nur Kinder ansprechen, sondern generell ein schönes, sehr professionell produziertes Konzeptalbum.







Ben hat außerdem die wunderbare Band The Benja Men, welche ich hiermit an diverse Herzen legen möchte. Hier gehts zur Homepage der Band.

Keine Kommentare :

Kommentar posten