happiness is a warm gun

Die Abenteuer der Tante Pop 2011-2016. Powered by Blogger.

Donnerstag, 1. Januar 2015

Jahresverabschiedungsvideo des Tages: "Baby Bye Bye" von Kitty, Daisy & Lewis

Keine Kommentare :
Das neue Jahr bringt schon im Januar ein neues Album der mittlerweile nicht mehr minderjährigen Geschwister. Kitty, Daisy & Lewis The Third schickt als Vorboten 'Baby Bye Bye'. Das Lied groovt nett vor sich hin, kommt aber als erste Single doch erstaunlich unscheinbar daher. Erfreulicherweise fällt das Musikvideo zu 'Baby Bye Bye' nicht ganz so brav aus. So wie er zu seiner Ex-Freundin, sagen auch wir zu 2014: schön war's, aber jetzt reicht es auch. 

Die Konsequenz beim Beenden der Beziehung ist beeindruckend, aber sicherlich nicht empfehlenswert. Blöderweise wird früher oder später jemand kritische Fragen stellen, und dann muss man für lange Zeit den trauernden Witwer spielen. Außerdem nutzt sich das auch schnell ab - nach spätestens der dritten verschwundenen Freundin erregen die Umstände leichtes Misstrauen.

Die Entsorgungsmethode ist ideal, wie wir in Breaking Bad gelernt haben. Aber eine Frage: Geht das doch in einer herkömmlichen Wanne aus Keramik?

So, wir müssen jetzt los, 2014 im Wald abladen.

Keine Kommentare :

Kommentar posten