happiness is a warm gun

Die Abenteuer der Tante Pop 2011-2016. Powered by Blogger.

Donnerstag, 25. Juli 2013

Show me yours, I'll show you mine - They Might Be Giants "Birdhouse in your soul"

Keine Kommentare :
Wir möchten uns gegenseitig Musikvideos ans Herz legen, in der Hoffnung, dass auch unsere Leser vielleicht das ein oder andere Musikvideo entdecken, das ihnen gefällt und sie bis jetzt noch nicht kannten. Denn oft ist es ja so, dass die mitreißendsten Lobeshymnen für ein Musikvideo entstehen, wenn man jemand anderem näher darlegen möchte, warum gerade dieses Video so wundervoll ist.








Hochverehrte Rita!

Tatsächlich muss man sich ganz schön auf das Video konzentrieren. Sie scheinen sich viel Zeit genommen zu haben – diverse Einstellungen haben doch eine sehr ausgefeilte, gelungene Bildsprache. Also mir gefällts, und die Geldmenschen werden sich gedacht haben, boah schön billig und wenn die sich auszieht gibts noch Brüstebonus. Vermutlich fanden sie das Ergebnis etwas enttäuschend, haben sich aber gefreut sagen wir mal 1000€ gespart zu haben, die man prima in Koks anlegen kann. (Eine meiner guten Seite ist übrigens wie frei ich von Vorurteilen bin.)


Was ich dir dieses Mal zeige ist, nun ja, in erster Linie eigennützig. Ich muss einen Ohrwurm wegexorzieren, und was läge da näher als ihn dir aufzudrücken? Das Werk ist weder neu noch unbekannt, aber das kümmert uns nicht. Ich gestehe hiermit, ich habe beim bloßen Anhören nie so recht verstanden worum es geht. So eine Art Freundschaft, aber auch nicht richtig, sondern irgendwie anders. Vor dem Ohrwurmvorfall heute kümmerte mich das als eher schlichtes Gemüt auch nicht weiter, aber jetzt wollte ich es doch wissen...und bin selbst beim aufmerksamen Anhören gescheitert. Hm, mir ist schon immer klar gewesen dass es damals ein glattes Fehlurteil der Lehrkräfte war mir ein erfolgreich abgelegtes Abitur zu attestieren, aber hier zeigt sich das in all seiner grausamen Klarheit am Beispiel Hörverständnis Englisch.
Sei es drum, was macht man in 90% aller Verzweiflungssituationen im Leben? Man wikipediert (saufen ist sowas von 2003). Auf das, was da steht bin ich einfach nicht gekommen. Falls du dir darüber noch nicht dein deutlich leistungsstärkeres Gehirn zerbrochen hast, möchte ich dir diese Freude nicht wegspoilern, aber es sei erwähnt dass das Lied aus einer höchst ungewöhnlichen Perspektive verfasst wurde. Ich mag ungewöhnliche Erzählperspektiven (hui, Mixtape-Idee, gleich mal ins Buch der guten Ideen schreiben, Band M-O).

Zum Video sei gesagt, es ist ähnlich kryptisch, und schön. Also ästhetisch. Und die Ideen. Und die herrlichen Tänze (warum haben die sich nie durchgesetzt?!). Und die Hemden (warum haben die sich durchgesetzt?!). So, und jetzt ist Schluss mit diesem Lied, mein Gehirn brummt schon nach solch langer Endlosschleife. Wie damals im Englisch-LK, aber das gehört nicht hierher.


Keine Kommentare :

Kommentar posten